Seit über 1 1/2 Jahren arbeiten Regina Fabian von den Gorillas und Angela Tietz, die als Psychoonkologin arbeitet, an der Entwicklung eines Projektes für Jugendliche mit einem Elternteil, das an Krebs erkrankt ist.
Bisher gibt es wenig Unterstützungsangebote für diese Angehörigengruppe. Angela und Regina möchten ein längerfristiges Projekt, das auch Theater mit einbezieht, initiieren. Ein erster Schritt ist ein Workshoptag am 22.11.2009, bei dem die Jugendlichen sich kennen lernen, sich austauschen und auch Improvisieren und Spaß miteinandern haben können.
Sonntag, 22.11.09 von 12 – 17 Uhr
Yogaraum · Falckensteinstraße 48 · U-Bhf Schlesisches Tor (3 min Fußweg)
Der Workshop ist kostenlos und wird vom Improvisationstheater „Die Gorillas“ veranstaltet.
Anmeldung und Infos bei: Regina Fabian 030/ 42 80 52 63
regfabian@web.de · http://www.die-gorillas.de/web/index.php?id=64

Impro Workshop für Jugendliche mit krebskrankem Elternteil
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.