I don’t know what’s wrong with my brothers. They never say, „As your brother…“ at the start of sentences like brothers in improv scenes do. How am I supposed to know who they are?“ (Jill Bernard)

„Ich als dein Bruder…“
Markiert in:

Ein Kommentar zu „„Ich als dein Bruder…“

  • 2013-03-20 um 08:11
    Permalink

    Interessant. In meinem WS am WE mit Katharina Bütting von der Steifen Brise ging es just um dieses Thema: Beziehung muss eben nicht immer sein "Ich als Dein Bruder", "Mein Schatz, hast Du den Müll schon runter gebracht?" sondern Beziehung ist das, was zwischen den Figuren passiert. Welches "offiziele" Verhältnis sie zueinander haben ist zweitrangig und kann ggf. auch später in der Szene klar gemacht werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.