Als alle sangen,
gerötet die Wangen,
hat sie schon gehangen.

Später nahmen wir sie
vom Dachbalken ab.
Wir brauchten Kraft.
Doch nie
verstand ich, wie
im Ohr die neunte Sinfonie,
jemand sich aufgibt,
ohne zu hören
den größten Chor von allen Chören.

Letztes
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.