Sätze, die wirklich niemand sagt

Meine Lieblingsfarbe ist ocker

Wir sollten das alles hinter uns lassen und nach Somalia ziehen.

Das schönste am Tatort sind ja die realistischen Dialoge.

Es war gut, dass du bei Ingrids Beerdigung jedem deine Kommt-ne-Frau-zum-Arzt-Witze aufgedrängelt hast, sie hätte es selbst so gewollt.

Aus Alkohol mache ich mir eigentlich nichts. Ich trinke Wodka nur wegen der komplexen Geschmackskomposition.

Der Fisch ist der beste Freund des Menschen.

Ich lebe vegan, weil ich Pflanzen hasse.

Die Sexualmoral der katholischen Kirche ist mir zu lax.

Ich verstehe die Windows Fehlermeldungen.

Helge Schneider, Helge Schneider, ist das nicht dieser neue FDP-Generalsekretär?

Die Schweizer sind mir zu wild.

Wenn du mir schon einen bläst, dann solltest du dabei auch Kaugummi kauen.

Die wahren Drahtzieher in Washington und an der Wallstreet sind doch die Indianer.

Magen-Darm-Grippe! Das ist auch so eine Modekrankheit.

Bedien dich ruhig an den Erdnüssen, wenn du dir nach dem Kacken nicht die Hände gewaschen hast.

Können Sie mir das Arschgeweih auch auf den Bauch tätowieren?

Das Internet? Das habe ich jetzt auch schon fast durchgelesen.

Frau Doktor, mein Baby wirkt immer so hinterhältig und verschlagen.

Ich trenne meinen Bioabfall in verrottbare, verrottende und verrottete Abfälle.

Die geilsten Chicas lernt man doch am Konnopke-Imbiss kennen.

Ich würde dir schon gern beim Umzug helfen, aber lass es uns diesmal zu zweit erledigen.

Bitte einen Latte Macchiato mit Senf!

Sätze, die wirklich niemand sagt

 

Ich finde es total tierlieb von Ihnen, dass Sie Ihren Hund direkt vor unsere Haustür scheißen lassen.

Alice Schwarzer ist schon ’ne geile Puppe.

Bei den Olympischen Spielen interessiert mich vor allem das Bogenschießen der Herren.

Lass uns doch nach Sachsen-Anhalt ziehen.

Fettig sehen deine Haare viel besser aus.

Wann bekommt Mario Barth endlich den Büchner-Preis?

Zu unserem Crostino mit Geflügel-Radicchio-Birnen-Senfkörner-Ragout auf Garten-Salat und in Brunnenkresse-geräucherte Mandel Pesto empfehlen wir Ihnen einen 1995er Pfeffi-Likör.

Du solltest mir beim Sex mehr von deinen psychischen Problemen erzählen.

Ich habe zu viel Geld.

Am liebsten trinke ich den Kaffee aus dem Bahn-Bistro.

„Wetten dass“ ist mir zu kompliziert.

Ich vermisse die Kelly Family.

Kau doch bitte mit offenem Mund.

Wann ist denn beim Spiegel endlich mal wieder Hitler auf der Titelseite?

In eurer Wohnung riecht es so schön nach Katzenpisse.

Bei der Telekom rufe ich natürlich nur wegen der geilen Warteschleifen-Melodie an.

Endlich mal wieder Nachrichten aus Brüssel.

In dieser Jogginghose siehst du richtig elegant aus.

Ihre Postfiliale hat so ein angenehmes Ambiente.

Reinickendorf ist spannend.

Gut, dass ich so viele Jahre geraucht habe.

Wenn du mich schon am Telefon schreiend für Dinge beschuldigst, die ich nicht getan habe, dann gib mir wenigstens keine Chance, mich zu rechtfertigen, sondern leg gleich auf.

Wie ich sterben möchte? Langsam, schmerzhaft und bei vollem Bewusstsein.

Konzentriert arbeiten kann ich nur in Großraumbüros.

Ich fühle mich zu gesund.

Es turnt mich an, wenn du an deiner Lippenpiercing-Entzündung spielst.

Was ich mir zum Geburtstag wünsche? Na noch ein paar Kerzenständer.

Die letzte Inszenierung von René Pollesch hat mich zu Tränen gerührt.

Elvis ist schon ein ganz Großer gewesen. Aber nur seine Filme.

Die coolste Frisur für Männer mit Haarausfall sind natürlich angeschweißte Afrozöpfchen.

RTL 2 zeigt vielleicht langweilige Sendungen, aber dafür wird man bei denen wenigstens seriös informiert.

Es macht mir nichts aus, wenn du beim Sprechen andauernd rülpst.

Der Berliner Hauptbahnhof sollte ins UNESCO Welterbe aufgenommen werden.

Meine Kinder sollen’s mal schlechter haben als ich.

Bei der Kindergarten-Theateraufführung war von deinem Sohn nicht der Hauch von schauspielerische Sensibilität oder auch nur das leiseste Gefühl für Timing zu spüren.

Dein Schäferhund riecht so gut aus dem Maul.

Meine Lieblings-Musikrichtung sind Medleys.

Für mich ist Goethe einfach nur primitiv.

Die Kinowerbung könnte ruhig ein bisschen länger gehen.

Dein AB-Spruch ist wirklich witzig.

Das BVG-Tarif-System ist mir zu simpel.

Könnten Sie mir bitte ein paar chinesische Zeichen auf den Oberarm tätowieren? Und natürlich drunter in eckige Klammern die deutsche Übersetzung.

Ich mag ja CDs lieber als Vinyl, vor allem wegen dem schönen kalten Klang.

.