Heute ziehst du in den Krieg,
auch wenn wir es nicht so nennen.
Wer in Uniformen stieg,
der darf keine Liebe kennen.
Was wir von dir wolln, sind Siege.
Kampf und Härte sind Gebot
in dem Kriege, nach dem Kriege.
Bist ja eh bald tot.

Auf in den Krieg
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.