Beobachtung von J.T.:
Es gibt eine Angst vor dem zweiten Schritt. Manchmal sind wir mutig genug, ein starkes Angebot zu setzen und etwas hält uns davon ab, weiterzugehen. Als fürchteten wir die Implikationen unserer eigenen Courage. Unbeirrbarkeit als Impro-Tugend?

Der zweite Schritt
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.