Auch das Billige kann intelligent eingesetzt werden
Rosemary’s baby opens like a Doris Day movie, that’s the whole point. “ Man wird völlig auf die falsche Fährte geführt. Eine charmante Komödie, vielleicht ein wenig exzentrisch. Dann auf einmal werden wir in das Psychogramm einer Paranoiden eingeführt – und am Schluss die völlig unerwartete Auflösung, die alles auf den Kopf stellt. Interessanterweise ist „Der Mieter“ Polanskis totales Gegenstück zu „Rosemary’s Baby“. Ein Sozialdrama, das sich immer mehr zu Verfolgungen zuspitzt. Wieder die Überraschung, diesmal umgekehrt.

„It’s a great horror film without a horror in it.“

Drehungen
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.