Akzeptiere das Paradox: Akzeptanz lässt sich nicht einfordern. Bleib bescheiden. Akzeptiere, dass deine Mitspielern der Bühne manchmal blockieren. Du weißt selber, dass das auch Profis immer wieder mal unterläuft. Mach das Beste draus und spiel!
Akzeotiere die Schwächen deiner Mitspieler, ohne Akzeptanz für deine Schwächen einzufordern (á la „So bin ich nun mal.“)

Akzeptiere, dass das Akzeptieren nicht eingefordert werden kann
Markiert in:

Ein Kommentar zu „Akzeptiere, dass das Akzeptieren nicht eingefordert werden kann

  • 2010-01-12 um 08:43
    Permalink

    Ja, Demut ist eine Tugend, beim Impro und im Leben!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.