Ich hatte geglaubt, durch langes Spazieren
könnt dein Gesicht ich vergessen.
Ich wollte entfliehen dem stumpfen Sinnieren.
Es plagten die Leut mich stattdessen.

Und wenn ich von weitem ein Mädchen erspähte,
dann glaubte ich stets, das seist du.
Der Gott, der so herzlos mein Schicksalsrad drehte,
er spielte mit mir Blindekuh.

Wie konnte die Liebe die Zeit mir versauen.,
die knapp nur gegeben uns ist.
Erst dann ließ die Eifersucht mich aus den Klauen,
als ich eine andre geküsst.

Liebeskummer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.