Sie war auch eine von denen,
die, von Neid geplagt,
stets sich nur nach anderm sehnen
und blieb stets die Magd
ihrer düstren Emotionen.
Und es stimmt mich froh,
dass ich nicht mit ihr muss wohnen
oder leben oder so.

Erleichterung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.