Vielleicht ein entscheidendes Kriterium für das Potential einer Gruppe: Wie man scheitert.
Eine Szene kann elegant scheitern – man sieht als Zuschauer immer noch den Humor der Spieler, ihr Engagement für die Szene und füreinander.
Andere Gruppen rudern und versuchen, es „richtig“ zu machen. Lieber charmante Anfänger als professionelle Abarbeiter.

It’s the singer not the song
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.