Wie gerne würd’ ich jetzt verreisen.
Doch darf ich’s nicht. Und überhaupt:
Mit euch im Schusterjungen speisen
ist leider auch nicht mehr erlaubt.

Wie gerne stünd ich jetzt auf Bühnen.
Wie gerne hielt ich dich im Arm.
Wie gern würd ich jetzt Geld verdienen.
Ach, wär’s doch nur ein Fehlalarm.

Wie gerne lauschte ich jetzt Chören.
Wie gerne säh ich ein Ballett.
Wie gerne ging ich zur Friseurin,
wenn ich denn noch Haare hätt.

Ungeduld (Corona 25)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.